Fitplaza Blog
Willkommen in deinem neuen Fitness- und Wellness Blog. Hier findest du ab sofort interessante Informationen und Tipps rund um das Thema Fitness. Viel Spaß!
Fit für den Sommer
Fitness wird für viele Menschen immer wichtiger. Kein Wunder also, dass unser Portal immer mehr Besucher anzieht. Auch der bereich Aktivurlaub - egal ob Tennisurlaub in Kroatien, Golfurlaub in Cervia an der Adria oder exklusive Wellness Nazar Holiday Angebote - wird immer attraktiver.

Mach auch du dich fit für den Sommer und tue deinem Körper etwas Gutes! Auf Fitplaza findest du interessante und nützliche Tipps rund um die Themen Fitness, Sport und Wellness. Hast du spezielle Themenwünsche? Dann richte dich an unsere Redaktion.

Vor einigen Wochen haben wir den Bauchweggürtel vorgestellt, mit dem man bei der richtigen Anwendung schnell einen flachen Bauch zaubern kann. Doch oft reicht der Bauchweggürtel nicht aus und ein zusätzliches Training muss her, für einen schnellen Erfolg. Um die ganzen Möglichkeiten die verschieden Varianten der Bauchweggürtel ideal ausnutzen zu können muss aber noch ein kleiner Beitrag mit der richtigen Ernährung und etwas unterstützender Bewegung geleistet werden.

Tipps zum Abnehmen mit dem Bauchweggürtel

Die Bauchgürtel sind keine Wunderwaffe die unzählige aufgenommene Kalorien sofort verbrennen können. Auch hier sind der Technik Grenzen gesetzt. Es fängt bei Kleinigkeiten im Alltag an. Statt der schnellen Erfrischung mit Eistee oder Cola sollte hier ausnahmslos Mineralwasser vorgezogen werden. Etwas eigene Disziplin wird auch hier vorausgesetzt. Weiterhin ist es wichtig, auch bei langen Arbeitszeiten, regelmäßig zu essen. Oft bleibt der Magen den ganzen Tag leer und abends kommt dann der Heißhunger.

Ein kleiner gesunder Snack wie ein Apfel oder ein anderes Obst sind hier zu empfehlen. Auch Müsliriegel können ein guter Energiespender für zwischendurch sein der zusätzlich dabei hilft die körperliche und geistige Leistungsfähigkeit zu erhalten. Beim Kochen selbst sollte man dann wieder auf viel frisches Gemüse und einen geringen Fleischanteil achten. Viel Fleisch empfiehlt sich nur beim Muskelmasseaufbautraining. Hierzu finden sich auf zahlreichen Internetseiten und einigen Zeitschriften unzählige leckere und gesunde Rezepte so dass sich für jeden Geschmack und Geldbeutel etwas finden lassen dürfte.

Weitere Faktoren: So einfach gehts!

Ein weiterer wichtiger Faktor ist die zusätzliche Bewegung. Dies kann die sportliche Variante sein oder auch ein ausgiebiger Spaziergang. Es gibt unzählige Freizeitangebote die mit Spaß zur Fitness beitragen. Ein ausgiebiger Spaziergang, ein paar Bahnen im Schwimmbad da ist für jeden was dabei. Wer sich körperlich richtig fordern will kann sich auch an einigen Muskelaufbauenden Übungen probieren.

Diese lassen sich im Normalfall auch ohne zusätzliche Geräte ausführen so dass der Bauchweggürtel im Regelfall eigentlich ausreichend ist. Wobei man hierbei noch darauf achten sollte die Muskulatur nicht zu überstrapazieren daher der der Bauchgürtel schon einen großen Teil der Arbeit übernimmt. Im Gesamtfazit sind die Bauchgürtel bei richtiger Verwendung, in Verbindung mit richtiger Ernährung und ausreichender Bewegung durchaus zu empfehlen.

Oktober 2019
M D M D F S S
« Jul    
 123456
78910111213
14151617181920
21222324252627
28293031