Fitplaza Blog
Willkommen in deinem neuen Fitness- und Wellness Blog. Hier findest du ab sofort interessante Informationen und Tipps rund um das Thema Fitness. Viel Spaß!
Fit für den Sommer
Fitness wird für viele Menschen immer wichtiger. Kein Wunder also, dass unser Portal immer mehr Besucher anzieht. Auch der bereich Aktivurlaub - egal ob Tennisurlaub in Kroatien, Golfurlaub in Cervia an der Adria oder exklusive Wellness Nazar Holiday Angebote - wird immer attraktiver.

Mach auch du dich fit für den Sommer und tue deinem Körper etwas Gutes! Auf Fitplaza findest du interessante und nützliche Tipps rund um die Themen Fitness, Sport und Wellness. Hast du spezielle Themenwünsche? Dann richte dich an unsere Redaktion.

Archiv für ‘Ernährung’ Kategorie

ANZEIGE -

Wenn man mit seinem Hund sehr sportlich unterwegs ist, sei es zum Beispiel beim Joggen, Wandern oder Agility-Training, ist eine angemessene Ernährung von entscheidender Bedeutung. Ähnlich wie bei menschlichen Athleten auch, benötigen ebenso Hunde eine ausgewogene Ernährung, um ihre Leistungsfähigkeit zu unterstützen und ihr Wohlbefinden zu gewährleisten.

Hier sind nachfolgend einige wichtige Aspekte aufgezählt, die bei der Ernährung von sehr aktiven Hunden berücksichtigt werden sollten:

Hoher Energiebedarf

Sportliche Aktivitäten erfordern eine erhöhte Energiezufuhr, um den gesteigerten Kalorienverbrauch auszugleichen. Hochwertiges Hundefutter, das reich an Proteinen und Kohlenhydraten ist, kann dazu beitragen, den Energiebedarf des Hundes zu decken und seine Ausdauer zu unterstützen.

Proteinreiche Ernährung

Proteine sind entscheidend für den Muskelaufbau und die Regenerierung von Geweben, insbesondere bei Hunden, die regelmäßig sportlich aktiv sind. Tierische Proteinquellen wie Fleisch oder Fisch sind besonders dafür geeignet, nahrhaft sowie gut verdaulich. Es ist wichtig sicherzustellen, dass der Hund ausreichend Protein erhält, um seine Muskelmasse zu erhalten und seine Leistung zu maximieren.

Gesunde Fette

Gesunde Fette liefern eine konzentrierte Energiequelle und unterstützen die Gesundheit von Haut und Fell. Omega-3-Fettsäuren, die zum Beispiel in Fischöl und Leinsamen enthalten sind, können entzündungshemmende Eigenschaften haben und die Gelenkfunktion bei sportlich aktiven Hunden unterstützen.

Ergänzende Maßnahmen zur Optimierung der Hundeernährung

Es gibt dazu ergänzende Maßnahmen zur Optimierung der Hundeernährung. Hier kann man als ein Beispiel VMP Tabletten erwähnen. Diese Tabletten sind ein Ergänzungsfuttermittel, welche eine ausreichende Vitamin-, Mineralstoff- sowie eine optimale Eiweißversorgung unterstützen soll. Die enthaltenen Wirkstoffe sind speziell auf die Bedürfnisse von Hunden und auch Katzen abgestimmt und können den tierischen Organismus kräftigen, unter anderem in Zeiten besonderer Belastungen, wie zum Beispiel bei der Dressur, Jagd oder Ausstellung.

Ausreichende Flüssigkeitszufuhr

Eine ausreichende Flüssigkeitszufuhr ist für sportliche Hunde unerlässlich, um eine optimale Leistung zu gewährleisten und Überhitzung zu vermeiden. Tragbare Wasserflaschen und regelmäßige Trinkpausen während des Trainings oder der Aktivitäten im Freien sind wichtig, um sicherzustellen, dass der Hund ausreichend hydratisiert bleibt.

Spezielle Ernährungsbedürfnisse

Bestimmte Hunderassen oder individuelle Gesundheitszustände können spezielle Ernährungsbedürfnisse haben, die berücksichtigt werden müssen. Zum Beispiel benötigen große Hunderassen möglicherweise spezielles Futter, welches die Gelenkgesundheit unterstützt, während für Hunde mit empfindlichem Magen eine leicht verdauliche Diät sinnvoll sein könnte.

Anpassung der Futtermenge

Die Futtermenge sollte entsprechend der Aktivität und dem Energiebedarf des Hundes angepasst werden. Ein sehr aktiver Hund benötigt möglicherweise mehr Futter als ein weniger aktiver Hund, um seinen Energiebedarf zu decken. Es ist wichtig, den Hund regelmäßig zu wiegen und die Futtermenge entsprechend anzupassen, um eine gesunde Gewichtszunahme oder -abnahme sicherzustellen.

Regelmäßige Tierarztbesuche

Regelmäßige Untersuchungen beim Tierarzt sind ratsam, um sicherzustellen, dass der Hund gesund ist und seine Ernährung seinen individuellen Bedürfnissen entspricht. Beispielsweise hat ein aktiver Spürhund ganz andere Bedürfnisse als eher wenig aktiver Kandidat. Der Tierarzt kann Empfehlungen zur Futterauswahl und -menge geben und eventuelle Gesundheitsprobleme frühzeitig erkennen.

Fazit

Die richtige Ernährung ist ein wesentlicher Bestandteil der Gesundheit und Leistungsfähigkeit von sportlich aktiven Hunden. Durch die Auswahl hochwertiger, ausgewogener Nahrungsmittel und die Berücksichtigung der individuellen Bedürfnisse des Hundes können Hundebesitzer sicherstellen, dass ihre pelzigen Begleiter fit, gesund und glücklich bleiben, während sie gemeinsam aktiv sind.

ANZEIGE -

Smoothies sind lecker, gesund, praktisch und schnell gemacht. Wer einen Mixer hat, kann einen erfrischenden Smoothie innerhalb von Minuten servieren. Obwohl der Smoothie-Konsum im Winter leicht zu stagnieren scheint, so ist das Getränk doch nach wie vor absolut im Trend. Denn auch im Winter braucht unser Körper Vitamine und mit einem Smoothie kann man seinem Vitaminhaushalt ganz einfach etwas Gutes tun.

Ganzen Artikel lesen »

ANZEIGE -

Als Kraftsportler kennst du das Thema: Proteinpulver und Supplements müssen verwahrt werden, so dass sie in der Küche schnell zur Hand sind. Dabei müssen sie trocken bleiben und dürfen auf gar keinen Fall einen unerwünschten Fremdgeschmack annehmen.
Viele Sportler bewahren sie einfach in der Verkaufsverpackung auf. Doch eine solche angebrochenen Plastiktüte ist wirklich keine gute Lösung: davon abgesehen, dass Feuchtigkeits- und Aroma-Schutz nicht wirklich gegeben ist, sieht es auch äußerst unschön aus und versaut ganz schnell eine schöne Kücheneinrichtung.

Ganzen Artikel lesen »

ANZEIGE -

Es ist eine der Fragen, die viele Fitnessbegeisterte immer wieder umtreibt: Was isst man am sinnvollsten nach dem Training? Leider gibt es auf diese Frage zahlreiche verschiedene Antworten. Allerdings nicht ohne Grund. Denn tatsächlich ist die Frage nach der richtigen Ernährung nach dem Training in erster Linie davon abhängig, welche Ziele man sich für das Training gesteckt hat. In der Folge wollen wir einmal zwei verschiedene Ansätze aufzeigen und die für diese beiden Trainingsziele passenden Antworten geben.

Ganzen Artikel lesen »

Juni 2024
M D M D F S S
 12
3456789
10111213141516
17181920212223
24252627282930