Fitplaza Blog
Willkommen in deinem neuen Fitness- und Wellness Blog. Hier findest du ab sofort interessante Informationen und Tipps rund um das Thema Fitness. Viel Spaß!
Fit für den Sommer
Fitness wird für viele Menschen immer wichtiger. Kein Wunder also, dass unser Portal immer mehr Besucher anzieht. Auch der bereich Aktivurlaub - egal ob Tennisurlaub in Kroatien, Golfurlaub in Cervia an der Adria oder exklusive Wellness Nazar Holiday Angebote - wird immer attraktiver.

Mach auch du dich fit für den Sommer und tue deinem Körper etwas Gutes! Auf Fitplaza findest du interessante und nützliche Tipps rund um die Themen Fitness, Sport und Wellness. Hast du spezielle Themenwünsche? Dann richte dich an unsere Redaktion.

Die Zahlen sind erschreckend: Laut einer Studie sind in Deutschland zwei Drittel der Männer und die Hälfte aller Frauen übergewichtig, in der Altersklasse 60+ der Senioren steigt dieser Anteil noch einmal deutlich an. Einige Senioreneinrichtungen, wie zum Beispiel einige Pflegeheime in Berlin oder eine Einrichtung für Betreutes Wohnen in Hamburg, haben dieses Problem bereits erkannt und den Speiseplan auf eine gesündere, kalorienbewusstere Version umgeschrieben. Aber besonders, wenn die Senioren noch zu Hause leben und selbst für ihre Ernährung sorgen, kommen häufig kalorien- und fettreiche Gerichte auf den Tisch, die dann für Übergewicht bis hin zur Fettleibigkeit sorgen können.

Die gesundheitlichen Folgen von Übergewicht oder sogar Fettleibigkeit jedoch, sind fatal. Dazu können Stoffwechselstörungen, Gelenkschmerzen, Depressionen, Gicht, Arthrose oder Gallensteine zählen, aber auch ein erhöhtes Risiko für einen Infarkt, Schlaganfall oder an Krebs zu erkranken entsteht. Daher ist es extrem wichtig, so schnell wie möglich über Möglichkeiten zur Gewichtsreduzierung nachzudenken, um diesen Risiken entgegenzuwirken. Das Angebot an Diäten ist riesig – was wahrscheinlich auch mit der stetig wachsenden Zielgruppe zusammenhängt. Dies liegt unter anderem daran, dass die Bevölkerung immer älter wird und der Anteil der Übergewichtigen besonders in den höheren Altersklasse sehr groß ist – 70% der Männer und Frauen sind bei Renteneintritt übergewichtig!

Allerdings sind nur wenige Diäten auch wirklich auf Dauer effektiv. Diäten, bei denen man in kurzer Zeit viel Gewicht verliert, führen meist zum ungeliebten Jo-Jo-Effekt, sodass man kurze Zeit nach Beendigung der Diät genauso viel oder möglicherweise sogar noch mehr Gewicht auf den Rippen hat wie vorher. Wirklich effektiv sind nur eine dauerhafte Umstellung des Speiseplans und eine veränderte Lebensweise mit regelmäßiger Bewegung. Vor Beginn der Diät sollten Senioren mit dem Hausarzt sprechen, da dieser dabei helfen kann und viele wichtige Tipps parat hat. Gemeinsam kann nach einer geeigneten Sportarte gesucht werden – hierbei bietet sich bei Senioren besonders leichtes Krafttraining und gelenkschonendes Ausdauertraining wie Fahrradfahren oder Schwimmen an. Zu den Nahrungsmitteln, die auf dem neuen Speisplan nicht fehlen dürfen, gehört unter anderem Gemüse wie Paprika, die als Snacks verzehrt werden können, aber auch viel Wasser und eiweißreiche Nahrungsmittel wie Schinken. Auch Salat, Spargel, Vollkornbrot und Frischkäse, der als fettärmerer Ersatz für Butter dienen kann, sind empfehlenswert.

Da ein gänzliches Verbot von Süßigkeiten meistens unmöglich ist und sich nur in Heißhungerattacken rächt, dürfen auch Miniportionen von Genussmitteln wie Schokolade oder Gummibärchen genascht werden. Das Achten auf die eigene Ernährung und eine Gewichtsreduzieren ist in jedem Fall positiv. Es vermindert nicht nur das Risiko vieler chronischer Krankheiten, sondern gibt Senioren (und auch allen anderen) ein gutes Körpergefühl, eine gesteigerte Lebensqualität und trägt meist auch zu einer gehobenen Stimmung bei.

Dezember 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031