Fitplaza Blog
Willkommen in deinem neuen Fitness- und Wellness Blog. Hier findest du ab sofort interessante Informationen und Tipps rund um das Thema Fitness. Viel Spaß!
Fit für den Sommer
Fitness wird für viele Menschen immer wichtiger. Kein Wunder also, dass unser Portal immer mehr Besucher anzieht. Auch der bereich Aktivurlaub - egal ob Tennisurlaub in Kroatien, Golfurlaub in Cervia an der Adria oder exklusive Wellness Nazar Holiday Angebote - wird immer attraktiver.

Mach auch du dich fit für den Sommer und tue deinem Körper etwas Gutes! Auf Fitplaza findest du interessante und nützliche Tipps rund um die Themen Fitness, Sport und Wellness. Hast du spezielle Themenwünsche? Dann richte dich an unsere Redaktion.

Am wichtigsten ist es, dass man sich ordentlich beraten lässt von dem Mitarbeitern des Fitnessstudios. Man sollte am Anfang von einem Mitarbeiter die Geräte genau gezeigt und erklärt bekommen, damit man genau weiß wie die Geräte funktionieren und man weiß welche Geräte man als neuer Kunde benutzen soll/kann. Hier erkennt man sofort ob es ein gutes Studio ist, die ihre Kunden richtig beraten und aufklären. In vielen guten Fitnessstudios bekommt man auch einen Trainingsplan für sich abgestimmt. Aber ganz wichtig ist in einem Studio, dass man sich dort pudelwohl und gut aufgehoben fühlt.

Man sollte nachfragen ob es sein kostenloses Probetraining für neue Kunden gibt. Ganz genau Informieren, welche Verträge angeboten werden und ob man wirklich ein all-inklusive Angebot annehmen muss, obwohl man nicht jeden Tag die Zeit dafür hat etc. Am besten ist es immer, wenn man ein komplettes Probetraining und eine gute Beratung vom Mitarbeiter direkt angeboten bekommt. Dann sollte man sich wirklich ganz genau überlegen, ob man an dem Training wirklich Interesse hat und ob man es auch wirklich machen will. Unterschreibt man in einem Studio einen Vertrag, obwohl man sich nicht sicher ist, muss man sich im klaren sein, dass man auch bei vielen Studios gleich einen Vertrag für ein ganzes Jahr abgeschlossen hat. Auch gibt es bei manchen Verträgen Sondergebühren bei dem Vertragsabschluss oder der Kündigung.

Man kann auch mal bei der eigenen Krankenkasse nachfragen, da es viele Studios gibt, die eine sehr enge Zusammenarbeit mit den Krankenkassen haben, wodurch man sehr viel Geld sparen kann, da in dem Fall die eigene Krankenkasse einen Teil der kosten übernimmt für einen. Man darf auch sein trinken selbst mitbringen in einer Plastikflasche, viele wollen einen davon überzeugen, dass es in dem Studio verboten sei, dass ist total falsch, da gibt es sogar ein Gerichtsurteil drüber, wo klar gesagt wird, jeder darf sein Trinken selbst mitbringen.

Dezember 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
2728293031