Fitplaza Blog
Willkommen in deinem neuen Fitness- und Wellness Blog. Hier findest du ab sofort interessante Informationen und Tipps rund um das Thema Fitness. Viel Spaß!
Fit für den Sommer
Fitness wird für viele Menschen immer wichtiger. Kein Wunder also, dass unser Portal immer mehr Besucher anzieht. Auch der bereich Aktivurlaub - egal ob Tennisurlaub in Kroatien, Golfurlaub in Cervia an der Adria oder exklusive Wellness Nazar Holiday Angebote - wird immer attraktiver.

Mach auch du dich fit für den Sommer und tue deinem Körper etwas Gutes! Auf Fitplaza findest du interessante und nützliche Tipps rund um die Themen Fitness, Sport und Wellness. Hast du spezielle Themenwünsche? Dann richte dich an unsere Redaktion.

Eine Penisverkrümmung ist nach wie vor ein Tabuthema, dabei sind viele Männer davon betroffen. Während kleinere Verkrümmungen meist unproblematisch sind, können stärkere Verkrümmungen nicht nur schmerzhaft sein, sondern ernsthafte Folgeschäden mit sich ziehen. Diese Krankheit nennt man Peyronie. Doch wie erkennt man diese Erkrankung und was können Betroffene tun?

Komplexes Krankheitsbild mit unterschiedlichen Verläufen

Peyronie ist ein sehr komplexes Krankheitsbild. Um tatsächlich Klarheit zu haben, sollten sich Betroffene beim ersten Verdacht umgehend an einen Arzt wenden, um eine eindeutige Diagnose zu erhalten. Ursache für die Verkrümmung des Penis ist eine Gewebeverdickung, oft in Folge eines beschädigten Bindegewebes. Diese Gewebeverdickung verläuft in vielen Fällen unproblematisch und klingt nach einigen Monaten von alleine wieder ab. Ist dies allerdings nicht der Fall, können sich die Symptome verschlimmern, bis hin zur erektilen Dysfunktion. Darüber hinaus haben Betroffene ein höheres Krebsrisiko, was eine frühzeitige Untersuchung erforderlich macht, um Folgeschäden zu verhindern oder zu minimieren.

Welche Behandlungsmöglichkeiten gibt es?

Aufgrund des komplexen Krankheitsbildes gibt es eine ganze Reihe an Behandlungsmöglichkeiten. Viele von diesen Methoden zielen jedoch ausschließlich darauf ab die Symptome zu lindern, so fern sich die Gewebeverdickung nicht von selbst wieder zurückbildet. Im äußersten Fall hilft nur ein operativer Eingriff, welcher jedoch mit Komplikationen behaftet und daher nicht unbedingt zu empfehlen ist. In vielen Fällen hat sich das Behandeln mittels einem medizinischen Expander wie dem Penimaster und Medikamenten bei der Heilung von Peyronie bewährt.

Ein solcher medizinischer Expander stimuliert den Penis und kann die Verheilung der Gewebeverdickung in die gewünschte Richtung lenken. Bei einer längeren Behandlung des Penis mit dem Expander lässt sich die Krümmung in vielen Fällen beseitigen, was auch durch klinische Studien belegt ist. Die Wirksamkeit einer medikamentösen Behandlung von Peyronie konnte ebenfalls in einigen Studien statistisch belegt werden, für den klinischen Alltag ist dieser Effekt allerdings sehr gering. Diverse Medikamente können aber begleitend zu einer Therapie mit einem Expander eingesetzt werden, um die Heilungschancen zu verbessern. Die richtige Vorgehensweise muss hier aber immer individuell für jeden Einzelfall gefunden werden.

Warum sollte eine Operation nur die letzte Option sein?

Wie bei jeder Operation kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden, daher ist es ratsam im Vorfeld andere Behandlungen auszuprobieren. Nur im äußersten Fall sollte eine Operation erfolgen, etwa dann, wenn die Erkrankung schon weit fortgeschritten ist. Bei der Operation wird der Penis verkürzt und das betreffende Bindegewebe entfernt.

Man sieht, es ist besonders wichtig Peyronie bereits in einem frühen Stadium zu bemerken und unverzüglich einen Arzt aufzusuchen. Scham und hinaufschieben führen hier im Zweifel dazu, dass eine Operation nicht mehr zu vermeiden ist. Ein Arzt kann bei einer untersuchen leicht und zuverlässig feststellen, ob es sich tatsächlich um Peyronie handelt und gegebenenfalls entsprechende Behandlungen vorschlagen. Je früher die Erkrankung erkannt wird, desto höher sind die Chancen sie ganz und ohne Folgeschäden in den Griff zu bekommen.

September 2021
M D M D F S S
 12345
6789101112
13141516171819
20212223242526
27282930